Veranstaltungen

Auftaktveranstaltung zur Perspektivwerkstatt
„Zukunft Wohnen in Stutensee“

Etwa 350 Bürgerinnen und Bürger nutzten am 27. November 2017 in der Blankenlocher Festhalle die Gelegenheit, sich bei zwei Fachvorträgen zu informieren und mit anderen zu diskutieren.

An sechs Dialogstationen mit den Themen Flächenbedarf/Wachstum, Wohnformen und Zielgruppen, zukunftsorientiertes, umweltgerechtes Bauen, Mobilität und Sicherheit, Naturschutz, Grün- und Freiflächen, Naherholung und Kommunale Infrastruktur und Finanzen konnten sie ihre Meinungen und Anliegen einbringen. Diese wurden gesammelt. In der zweitägigen Perspektivwerkstatt, die im März und Mai stattfinden soll, werden die Ergebnisse ausgewertet und weiterbearbeitet.

Wenn Sie sich aktiv an der Perspektivwerkstatt zum zukünftigen Wohnen in Stutensee beteiligen wollen, können Sie sich noch bis zum 15. Dezember 2017 anmelden. Das Anmeldeformular finden Sie (hier).

Dazu: Beitrag „Wie soll Stutensee in Zukunft aussehen?“ (hier) und den Kommentar „Keine Angst vor den Bürgern!“ (hier) von Martin Strohal auf meinstutensee.de.

 

KG, 7.12.2017

 

Print Friendly, PDF & Email